< zurück zur Übersicht der Projekte

Gesundheit

Projekt Nachbarschaftshilfe

Community Aid (Nachbarschaftshilfe)

Community Support (Nachbarschaftshilfe) ist ein Projekt der Havana Soup Kitchen von Frieda Kemuiko-Geises, zur Unterstützung der ärmsten Familien der Community, das von CAN seit Anfang 2015 unterstützt wird.

Havana Soup Kitchen von Frieda Kemuiko-Geises besteht seit 2003 und wird von unserer Partnerorganisation Pallium e. V. als Hauptsponsor unterstützt. In der Havana Soup Kitchen werden täglich bis zu 40 Schülerinnen und Schüler mit einem warmen Mittagessen versorgt. Da Hunger natürlich auch bei Babys und Kleinkindern der Community ein großes Problem ist, versucht Frieda seit einiger Zeit hier mit Community Aid unterstützende Arbeit zu leisten.

Community Aid kümmert sich in Havana, einem Gebiet in Katutura, um die ärmsten Familien oder auch um junge alleinerziehende Mütter ohne Arbeit und jegliches Einkommen. Sie werden mit dem Notwendigsten an Essen und auch Medikamenten versorgt und in Fragen der Gesundheit beraten. In Havana ist die Zahl HIV- / Aids-infizierter Kinder und Erwachsener deutlich höher als im Durchschnitt Landes.

Projekt Nachbarschaftshilfe Projekt Nachbarschaftshilfe Projekt Nachbarschaftshilfe Projekt Nachbarschaftshilfe Projekt Nachbarschaftshilfe Projekt Nachbarschaftshilfe Projekt Nachbarschaftshilfe Projekt Nachbarschaftshilfe Projekt Nachbarschaftshilfe Projekt Nachbarschaftshilfe